Über die Jägerin

Hallo und willkommen auf meinem Lifestyle Blog zum Thema Männer, Sex, Erotik und meine Erlebnisse dazu. 🙂

Wer ich bin:

Eine junge Niederösterreicherin (Jahrgang 1984 – also  im besten Alter) mit gesundem, abwechslungsreichen Sexleben in ihrem Alltag, die froh und dankbar ist, in der heutigen Zeit in einem Land zu leben, wo sie so leben kann, wie sie es möchte, wie sie es für richtig erachtet.

Eine bisexuelle, polygame und monoamore Frau, mit Kleidergröße 42 die sich gewiss nicht für unwiderstehlich hält und doch einfach nicht genug kriegen kann, von der unterschiedlichen Chemie der einzelnen Leute die sie via Internet, Workshops, in der Bahn oder U-Bahn … kennenlernt.

Eine Skorpiondame mit Aszendent Jungfrau – der sie durch seine kritische Art schon vor sehr vielen Schwachköpfen bewahrt hat. Eine Skorpionin, die scheinbar (karmisch gesehen) einiges in der Männerwelt abzuarbeiten hat. ^^

Also: Wen küsse ich – und wenn ja, wie viele? 😀

Ich schreibe voller Ehrlichkeit und Authentizität über Liebe, Sex, meine offene Beziehung, Swingerclubs, Dates, und meine Gedanken und Gefühle dazu.

Hier in dem Radiointerview vom Februar 2015 auf Radio Wien spreche ich darüber wie ich ticke: http://files2.orf.at/podcast/wien/mp3/RW_goebel_150205.MP3

(Ab ca. Minute 7 –> „Martina“.)

Steckbrief:

Mina alias „Martina“ – Jägerin mit Helfersyndrom ^^

Jahrgang: 1984

Wohnort: Nähe Wien

Ist: Nachdenklich, kritisch, ein bisschen verrückt, alternativ, emotional, tiefsinnig, bodenständig, anders.

Größtes Hobby: Neue Leute kennenlernen

Zweck: Sie als Kuschel-, Knutsch- oder Freundschaft-Plus-Freunde in ihr Leben zu integrieren.

Beuteschema: Junge, „nerdige“ Männer (alles ab 18 bis ca. 36), also „Toyboys“.
Bevorzugt mit langem Haar (kein Muss) und stämmiger, kräftiger Figur mit kleinem Bäuchlein. (Gerne auch Bi-Männer. ❤ Warum? Ich schau ihnen sooo gern zu… *.*)
Ebenso: gerne unerfahrene, männliche Jungfrauen ab 18. 🙂

Kontakt: Bitte mit „WP“ im Betreff: An_Mina_@sags-per-mail.de

Skype: mina.diejaegerin

Anmerk: Bitte erwarte hier keine FSK 18 Erotik mit diversen Einzelheiten wann ich mit wem und wie Sex hatte. Es geht hier nicht um Erregung (weil es eben kein Sex“Aufgeil-Blog“ ist) sondern um Geschichten, Gedanken, Momente und Erlebnisse, die mein Leben wahrhaftig schrieb (nur die Namen und manche Orte wurden zum Schutz der beteiligten Personen verändert).

Inzwischen habe ich schon so viele Blogbeiträge geschrieben, dass nicht mehr alle in der Seitenleiste angezeigt werden. Aber du kannst sie rechts unten im Archiv nachlesen – mit April 2015 geht’s los.  Mein erster Blogartikel (mit dem der Stein ins Rollen kam) und der Jägerinnen-Blog entstanden ist: Bin ich ein weiblicher Pickup?

Advertisements

3 Gedanken zu “Über die Jägerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s