Ich vermisse dich nicht – ich vermisse …

Es ist mal wieder so weit: Der Spätsommer überreicht bald dem Herbst sein Zepter und ich brauche von meinem actiongeladenen Sommer Ruhe, Rückzug, Zeit für mich. Ich habe den Sommer durchgearbeitet, hatte lediglich EIN Urlaubswochenende mit einer Übernachtung auswärts in OÖ – zum Canyoning. Das war’s. Schön war’s aber eben auch kurz. Und irgendwo muss man seine Zeit für sich selbst ja abzweigen.

In meinem Fall mache ich das, indem ich erstmal wieder etwas Abstand von den Erotikforen gewinne – wiedermal. Im Mai hatte ich dies gemacht und mein Körper hat im August nach Pause geschrien. Nicht, dass ich mich – weil EROTIKforen dort im Real Life sexuell verausgabt hätte und ich DESWEGEN Ruhe bräuchte.

Nein, es ist weil ich Mitte/Ende eine allgemeine Erschöpfung gespürt habe. Und ich habe leider auf die harte Tour LERNEN MÜSSEN, auf die Anzeichen meines Körpers RECHTZEITIG zu hören und die Bremse zu treten… Der plötzliche Todesfall meines Patenkindes (14) Anfang der Woche hatte mir dann „den Rest gegeben“ und mich wieder wachgerüttelt, mich auf das Wesentliche zu besinnen. Wenn soetwas passiert, dann wird so vieles mit einem Schlag absolut nebensächlich…

Also auch wenn das manche, mit denen ich in letzter Zeit geschrieben und zu tun hatte sicher treffen mag, aber manchmal kann die Wahrheit auch sehr hart und treffend sein: „Ich vermisse dich nicht – ich vermisse mich.“ Und nun ist es an mir, mir wieder näher zu kommen und AUF MICH zu achten. Und das tue ich nun auch…

 

person-731142_960_720

2 Gedanken zu “Ich vermisse dich nicht – ich vermisse …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s