Freie LIEBE, freier KÖRPERKONTAKT oder: ES LEBE DIE OFFENE BEZIEHUNG!

Nie hat sich meine Liebe freier angefühlt, als das, was ich in meiner offenen Beziehung mit Moritz Tag für Tag erfahren darf. Wir wohnen seit über einem Jahr glücklich zusammen und sind „denen da oben“ immer wieder auf’s Neue dankbar, dass wir uns gefunden haben. (Wie wir uns kennengelernt haben, und alles mit uns angefangen hat könnt ihr HIER nachlesen.)

Frei, freier, Moritz

Es ist scho schön, ich fühl mich so frei! Sich in einer Beziehung glücklich, geliebt, wertgeschätzt und FREI fühlen, was gibt’s denn Schöneres? Ich empfinde das Zusammensein mit ihm in dieser Beziehung „wie ein Fisch im Wasser“ – anders vermag ich es nicht zu erklären. Ich bin da, wo ich schon immer sein wollte. Die 11 Jahre Altersunterschied spielen bei uns keine Rolle. Ich wirke jünger, er wirkt (und ist) reifer, reflektierter, und so gleicht sich das alles aus, sodass wir eine Beziehung auf Augenhöhe führen.

Das Zusammenleben mit mir bezeichnete er als „harmonisches Chaos“. Wir sind beide kleine Chaoten, die z.B. gerne mal was nach dem Heimkommen im Vorzimmer abstellen, ohne es SOFORT wegzuräumen (außer Lebensmittel nach dem Einkauf natürlich). Am Anfang sei er ja skeptisch gewesen ob das so alles klappen wird (denn es ist seine erste eigene Wohnung, sein erstes Zuhause nach seinen Eltern), aber es stellte sich als wunderbar heraus mit uns. 🙂

Streitereien gibt es nicht bei uns. Maximal kurze, aufflammende, hitzige Diskussionen, wo mal jeder alles rauslassen darf und dann wird sich wieder „abgekühlt“ und normal drüber geredet. Und wenn wir uns mal WIRKLICH nicht auf was einigen können dann tritt folgendes in Kraft: Dann sind wir uns einig, dass wir uns uneinig sind und damit können wir es dann ruhen lassen. 🙂

Bei ihm erfahre ich so viel Liebe und Wertschätzung – so wie es sein soll.
Ich bin jeden Tag auf’s Neue dankbar, IHN an meiner Seite haben zu dürfen. ❤

 

Meine Blogartikel wo ich schon früher von meinen Ansichten in Sachen offene Beziehung berichtet hatte:

*) https://neuesvonderjaegerin.wordpress.com/2019/03/01/eine-offene-beziehung-keine-richtige-beziehung/

*) https://neuesvonderjaegerin.wordpress.com/2019/03/13/fremdgehen-als-abenteurer-fuehlen/

*) https://neuesvonderjaegerin.wordpress.com/2018/08/19/den-eigenen-freund-an-die-freundin-hergeborgt/

3 Gedanken zu “Freie LIEBE, freier KÖRPERKONTAKT oder: ES LEBE DIE OFFENE BEZIEHUNG!

  1. Hey, das hört sich ja gut an.
    Oftmals merkt man erst nach einem Jahr, dass es eigentlich falsch läuft. Dann fangen die Diskussionen an und wenn man das dann nicht in Griff bekommt ist es schnell vorbei mit der Zweisamkeit.
    Ich drücke Euch die Daumen, dass es so gut weitergeht. 👍

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s