Nostalgie ODER: 2002 vs. 2018

Damals, als 17 jähriger Teenager, hegte ich eine tolle E-Mailfreundschaft zu einem Mädl, dass gute 8 Fahrstunden, am anderen Ende Österreichs von mir entfernt wohnte. Wir schrieben uns lange Mails und der Kontakt (mit jeweils einer Unbekannten) wurde immer vertrauter. Ich musste gerade schmunzeln, als ich die alte Datei hervorkramte und meine damaligen Zeilen an sie las.

 

Szenario: Ich habe seit über einem Jahr einen festen Freund. Aber da ist auch mein bester Freund CR aus meiner Klasse, mit dem ich mich irre gut verstehe. Da ist einfach eine unbestreitbare Verbindung zwischen uns. (Der Flo der dann erwähnt wird, der war mein früherer bester Freund, hat aber den Kontakt zu mir abgebrochen, weil er sich in mich verliebt hatte, und nicht verkraftete, dass ich auch mit anderen knutsche und pettingmäßig rummache.)

„Langsam glaub ich nämlich echt, ich bin zu blöd, oder ich weiß nicht wie ich das nennen soll, um einen besten Freund zu haben!  Ja, denn mit ihm bin ich nämlich auch schon wieder in der damaligen Flo Situation. Nur mit einzigem Unterschied, dass sich der Cr nix einredet punkto in mich verliebt sein und er weiß ja auch dass ich ’nen Freund hab. Beim Flo hab ich allerdings keinen gehabt.

Weißt, am Anfang war alles ganz normal, wir waren normale Freunde die sich mit der Zeit immer besser verstanden und sich immer mehr anvertrauen konnten. Schließlich wurden wir dann schon die besten Freunde und es gab Bussi links, Bussi Rechts zum Abschied wie ich das bei vielen Burschen so mach. Also nix besonderes. Und es kamen auch hin und wieder Umarmungen dazu. Und ich weiß nicht, in letzter Zeit is das schon so total arg mit uns beiden! Ich weiß nicht ob ich dir das erzählen kann,.. aber ich muss einfach mit wem darüber reden!!! Es is alles so schwer für mich!

Weißt, momentan steh ich richtig zwischen 2 Männern. Und du weißt ja auch schon zwischen wem. Weißt, mein Herz gehört dem Mateo und ich weiß ganz genau, dass ich ma NUR mit ihm eine Zukunft mit Kindern und so vorstelln kann, und trotzdem reizt es mich irrsinnig mit’m Cr was anzufangen! Und das is doch voll schlimm, oder nicht? Und dabei weiß mein Verstand doch genau, dass es schwachsinnig wäre etwas mit ihm anzufangen weil das mit ihm keine Zukunft hat. Es is so schwer.

Weißt, für andere Burschen hab ich schon lang kein Interesse mehr aber ich kenn jetzt schon den cr so gut und ich fühl mich auch zu ihm hingezogen. Heut hab ich’s wieder ordentlich gemerkt. Heut war er nicht in der Schule und er hat ma ur gefehlt!!! Seine Nähe und überhaupt.

Fremdgegangen, also geküsst hamma uns nicht und ich hoffe auch dass es nie dazu kommen wird!!! Hoffe bloß, dass mein Verstand niemals aussetzten wird, denn sonst könnt ich ma das nachher gewiss nie verzeihn! Dann hätt ich nämlich so ein schlechtes Gewissen dem Mateo gegenüber, dass es garantiert irgendwie rauskommen wird. Es is so scheiße, echt!!! Oft hab ich auch schon darüber philosophiert warum Frau keine 2 Männer haben kann, denn dann wär alles in Butter. Aber so,… „

Ich wünschte so, ich könnte mit meinem damaligen Ich in Verbindung treten, und ihm sagen, dass alles gut wird. Dass es doch auch andere Beziehungsformen gibt – und in der heutigen Zeit auch geben darf. Dass es sowas tolles wie offene Beziehungen und Freundschaft-Plus gibt und dass ich Ende 2016 mit Anfang 30 jemanden finden werde, mit dem ich endlich komplett so leben kann und darf wie ich es möchte und wie es mir auch GUT TUT.

Ich war schon immer – tief in mir drin felsenfest davon überzeugt, dass es auch noch anders gehen kann. Dass es auch noch anders gehen MUSS. Bloß stand mir mein Verstand (der das Gesellschaftsdenken widerspiegelte) dabei stets im Weg.

Doch inzwischen bin ich frei. Frei von all dem alten Ballast, frei von alten Denkmustern, dass es ja „nur so“ zu gehen hat  und dass „alles andere gestört/abnormal ist“. Und ich werde dafür gelobt – dass ich mein Anderssein durchziehe und dass ich mit meiner Einstellung total cool drauf bin.

Von Männern höre ich immer wieder: „Warum können nicht mehr Frauen so sein wie du?“ Tja… also ein Appell an euch Frauen da draußen: Lebt eure Andersartigkeit! Die Zeit ist reif um euch nicht länger in Schubladen(denken) pressen zu lassen.

 

Alles Liebe, eure Jägerin 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s