Sexy ODER: Von Verpackung und Inhalt

Es gibt da diesen jungen Mann in meinem Leben. In letzter Zeit erweckt er mehr und mehr den Wunsch in mir, mich hübsch zu machen, mich aufzustylen, optisch mehr aus mir zu machen. Nicht nur für ihn, einfach generell, mich allgemein (wieder) schöner zu finden. Eigentlich ist das ja eine tolle Sache. Der Haken an dem Ganzen ist nur, dass er nichts dafür übrig hat.

Er mag keine hohen Schuhe an Frauen (schon gar keine, die diese klackernden Geräusche machen), findet Ohrringe unpraktisch, da sie nur beim Liebkosen im Weg sind und wenn ich – die von Natur aus – glattes Haar hat, sich (wie öfters in letzter Zeit) Locken machen will, sind die beim Besuch bei ihm total für umsonst gewesen – weil er mir so lange und intensiv den Kopf krault, dass es heißt: „Locken adé“.

Nun stelle ich mir die Frage: Was braucht es tatsächlich um sich schön zu fühlen?

Es heißt ja, „wie innen so außen“ und das bedeutet, wenn man sich innerlich schön fühlt, will man es auch nach außen zeigen. Grundsätzlich wäre daran ja nichts verkehrt. Blöd nur, dass man dabei, als Frau nicht mehr auf die „gewohnten Mittel“ zurückgreifen kann, weil die hier, bei ihm, nicht funktionieren. Aber es gibt ja noch anderes: Das Strahlen und Funkeln in den Augen, ein Lächeln im Gesicht und eine gesunde, gut-durchblutete Hautfarbe. Die Mode-, Accessoire- und Make-up-Industrie profitiert zwar nicht davon, aber es muss sich ja bekanntlich nicht alles immer NUR um die Verpackung drehen. Auf den Inhalt kommt es ja letztendlich an. Das sieht dieser junge Mann auch so.

Also eigentlich darf ich mich gar nicht beschweren. First World Problem? Mag sein, aber in erster Linie bin ich froh, dass eine Zusammenkunft mit ihm jenes Potential besitzt, (auf Grund der Tatsache des Looks) ihn auf lange Zeit in meinem Leben zu haben, weil ich bei ihm immer optisch so sein kann/darf wie ich eben gerade bin, ohne groß nachhelfen zu müssen. Und da kann ich nur sagen: Schön, dass es auch (noch) solche Männer gibt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s