„Es war doch nur Sex, es hat nichts zu bedeuten!“

„Aber ich liebe dich doch!“ „Es war nur Sex, es hat nichts zu bedeuten!“ Wie oft haben wir Frauen diese Sätze schon gehört oder gelesen, in Filmen, Büchern und Co. bei Szenen, wo es darum ging, dass ein flüchtiges Sexabenteuer des Mannes aufgeflogen war und damit die vorhandene Beziehung gefährdet oder gar zerstört hat. Wie oft haben wir uns dabei gedacht: „Was für ein Arschloch! Warum müssen Männer bloß so triebgesteuert sein?“

Ich als polygame Frau kann dazu nur sagen: Ich bin auch triebgesteuert, ich kann das auch. Bloß mit dem Unterschied, dass ich es nicht heimlich hinter dem Rücken meines Partners mache, sondern es offen anspreche.

„Es ist doch nur Sex.“ Ja genau. Nur Sex. Und auch ich kann Sex von Gefühlen trennen. Nur weil ich außerhalb einer Beziehung Sex habe, bedeutet das nicht, dass ich sie deswegen potentiell gefährden möchte oder mir etwas in dieser Beziehung fehlt. Es geht mir um die Abwechslung (man will ja auch nicht jeden Tag das selbe essen), um den Kick des ersten Aufeinandertreffens zweier Menschen, bei denen die Chemie passt. Also nennt mich Chemiejunkie, Emotionsjunkie aber nicht untreu.

Untreu sein bedeutet für mich, wenn:

*) ich/ mein Partner nicht zu der Beziehung stehe/steht  und einer neuen Bekanntschaft erzählt wird, man sei solo.

*) hinter dem Rücken des anderen Petting oder Sex praktiziert wird/wurde.

*) wenn kein Kondom verwendet wurde.

*) wenn sich nicht an vorher vereinbarte Abmachungen gehalten wird.

Sind Liebe und Sex voneinander trennbar?

Ja, auch hier spreche ich als Frau aus Erfahrung. Es ist möglich – auch in einer Beziehung.  Des Weiteren kann Auswärtssex die Beziehung bereichern. Ich finde es nur wichtig, dass ein offener, ehrlicher Umgang damit praktiziert wird und auf die Wünsche und (emotionalen) Grenzen des Partners Rücksicht genommen wird. Das verstehe ich unter Treue.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s